Start Allgemeines Sprengtechnische Lehrgänge Preise Termine Dokumente


Grundlehrgänge zum Umgang mit FK- Böllern

FK- Böller sind keine Böller im Schützensinne, sondern es handelt sich um Großfeuerwerk der Klasse IV. Das schöne an FK- Böllern ist die unkomplizierte Handhabung, ohne das man schwere Geräte transportieren müsste- ein Abschussgestänge und der eigentliche Böller genügen. Der FK- Böller ist ein pyrotechnischer Gegenstand, der aus einer Aluminiumhülse, einer fest eingearbeiteten Zündschnür, einer Treib- und einer Zerteilerladung besteht. Durch die Treibladung erreicht er Höhen von etwa 20m, worauf dann die Zerteilerladung sehr effektvoll explodiert. Alles in allem eine sehr runde Sache mit geringen Grundkosten- auch der sonst übliche Wiederholungsbeschuss entfällt.